OLE BIRGER PEDERSEN

MALER UND MUSIKER

Ich studierte an der Königlich Dänischen Musikhochschule, war Dozent in der kgl. Dänischen Musikhochschule und gab als Querflötist weltweit Konzerte.
Meine 2. große Liebe ist das Malen und Zeichnen. Was schon 1956 mit dem Aufenthalt in der Schule für bildende Künste "L`Ecole des Beaux Art" in Paris begann, setze ich bis heute fort. Meine große Leidenschaft für die Malerei.

Meine Vita

  1. Ein grober Auszug
1939

in Aalborg geboren, Schulzeit: erste Ausstellung in Ung Kunst in Aarhus
1956

besuchte die L`Ecole des Beaux Art in Paris
1966

arbeit als Querflötist in verschiedenen Orchestern im In-und Ausland
1967-68

Flötenstudien in Paris
1967-70

Soloflötist im Orchester de L`Amoureux
1970

Soloflötist in der königlichen Leibgarde, Kopenhagen gleichzeitig Dozent in der kgl. Dänischen Musikhochschule - Zusammenarbeit mit Jean Pierre Rampal und Maxence Larrieux in L`Academie d`Etè in Nizza
1973

Gründung des berühmten Kuhlau Quartetts
1975-85

Mitglied verschiedener Juroren-Komitees u.a. in Markneukirchen, München und Uelzen.
Ausstellungen:

GalleriHuset in Kopenhagen, Galerie Pialeh in Frederiksberg, ArtNordic, Kulturwerkstatt Hamburg

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.